- Erlernen von Hilfe zur Selbsthilfe
- Minimierung unnötiger Kraftanstrengungen (Muskelanspannungen) als Ursachen von Schmerzen und Bewegungseinschränkungen
- Abbau von Stress, sehr gute Entspannung (seelische und körperliche Ausgeglichenheit)
- Erkennen und Akzeptieren eigener Grenzen, dadurch können eigene Ressourcen freigelegt und aktiviert werden
- Erhöhung der körperlichen und geistigen Beweglichkeit und Kreativität
- Steigerung der Leistungsfähigkeit durch Einsparung von Kraft
- Verminderung von Unfall- und Verletzungsgefahr durch verbesserten Körpergebrauch
- Entwickeln von „Selbst-Bewusstheit“, woraus neues „Selbst-Vertrauen“ erwächst
- Verbesserung des Wohlbefindens